Bergrennen Osnabrück

VATER-TOCHTER-TEAM AUS PORTUGAL: JOSÉ UND GABRIELA CORREIA

In Portugal nennen sie sie die „Bergprinzessin“. Kein Wunder, denn sie ist erst 20, meldet aber mit ihren fantastischen Leistungen auf der Rennstrecke schon jetzt Thronansprüche an. Gabriela Correia stammt aus Braga nahe Porto im Norden Portugals. Dort findet alljährlich – auf einer der schnellsten Strecken Europas – das Europameisterschaftsrennen von Falperra statt. Mit ihrem […]

HOCHKARÄTIGES STARTERFELD BEIM 54. INT. OSNABRÜCKER BERGRENNEN

Mit insgesamt 185 Nennungen und Teilnehmern aus 14 Nationen verzeichnet das 54. Int. Osnabrücker Bergrennen am 6./7. August ein Starterfeld der Extraklasse. Darunter befinden sich auch zahlreiche der schnellsten Piloten bei den Rennsport- und Tourenwagen. Die Starterliste ist nun veröffentlicht und steht unter dem Link: https://www.dmsb-sport.de/54_Int_Osnabruecker_ADAC_Bergrennen_12556/docs/33_Startinglist_overall.pdf

Bergrennen Osnabrück

OSELLA FA 30 – EIN „KÖNIGSFAHRZEUG“ AM BERG

Nicht nur zu den schnellsten, sondern auch zu den optisch ganz besonderen Boliden bei Bergrennen zählt der Osella FA 30 – ein Sportwagen, der vor Jahren in der berühmten gleichnamigen Rennwagenschmiede in der Nähe von Turin in Italien eigens für den Bergrennsport entwickelt und aufgebaut wurde. Gleichzeitig waren und sind maximal bis zu 10 Fahrzeuge […]

en_USEnglish